Vorbericht 1.Spieltag


 

Neue Aufgaben für junge Offenburger 

 

Kommenden Sonntag startet die 2. Bundesliga-West in die neue Feldsaison. Am ersten Spieltag darf der FBC Offenburg direkt zum Lokalderby nach Griesheim, wo sie neben der FG Griesheim auch auf den TSV Karlsdorf treffen. Beide Mannschaften nahmen vergangene Hallensaison an den Aufstiegsspielen für die 1. Bundesliga teil. Dementsprechend groß ist die Aufgabe für die junge Offenburger Mannschaft. 

Nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga, setzte die Mannschaft des FBC Offenburg auf ihre Nachwuchsspieler und erzielte in der vergangenen Hallensaison direkt den Aufstieg in die 2. Bundesliga-West. Neben Nationalspieler Oliver Späth konnte der langjährige Bundesligaspieler Mark Borho seine Erfahrung ins Team einbringen. Zusammen bildeten die beiden, vergangene Saison, zwei wichtige Säulen im Offenburger Spiel. Auch konnte ein vielversprechender Neuzugang für die Offenburger vermeldet werden. Der 17 jährige Nick Leuthner wechselte in der Spielpause vom FB Kippenheim zum FBC Offenburg. Der junge Schlagmann unterstützt somit Niels Herp im Angriff. „Wir sind sehr froh, dass Nick diesen Schritt gewagt hat und sind von seinem Können und seinem Talent sehr überzeugt“, so Oliver Späth über den Neuzugang. 

Auf die jungen Ortenauer wartet eine spannende Saison. „Das oberste Ziel wird der Klassenerhalt sein und so viel Spielerfahrung zu sammeln wie nur möglich“, so Späth. Doch neben der sportlichen Herausforderung dürfen sich die Offenburger auch auf alte Bekannte freuen, wie die zwei ehemaligen Offenburger Sven Muckle und Thomas Haas der FG Griesheim, oder den Karlsdorf Marius Riffel, der auch schon für den FBC Offenburg aufgelaufen ist. „Wir schauen mit Vorfreude auf die Saison. Wir sind top motiviert und wir haben nichts zu verlieren. Verstecken müssen wir uns auf jeden Fall nicht“, gibt Oliver Späth einen Ausblick. 

Der Spieltag beginnt um 11:00 Uhr an der Sportstätte Gottswaldhalle in Griesheim. Zuerst treffen der TSV Karlsdorf und die FG Griesheim aufeinander, danach spielen der FBC Offenburg gegen den TSV Karlsdorf. Im letzten Spiel des Spieltages kommt es dann zum Derby der beiden Offenburger Vereine.