Vorbericht 2.Spieltag


 

 

Fast ein Jahr ist es her, dass der letzte Bundesliga Heimspieltag in Offenburg stattfand. Umso mehr freut sich der FBC Offenburg kommenden Samstag, den 14.05.2022, die ESG Karlsruhe und die TSG Tiefenthal empfangen zu dürfen. Ab 15 Uhr spielen die Ortenauer um die ersten Punkte in der noch jungen Saison. 

 

Nach dem etwas holprigen Start in die Saison, vergangenen Sonntag, versucht die Offenburger Mannschaft sich vollständig auf die Aufgaben kommenden Samstag zu konzentrieren. Die Gastmannschaft der TSG Tiefenthal belegt nach dem ersten Spieltag den ersten Platz der 2. Faustball-Bundesliga West. Die Pfälzer konnten mit einer weißen Weste und ohne einen verlorenen Satz und die Saison starten. Eine große Aufgabe für die jungen Ortenauer. 

Die zweite Gastmannschaft, die ESG Karlsruhe, startete wie der FBC Offenburg mit zwei Niederlagen in die Saison. Jedoch konnten die Nordbadener vier Sätze für sich entscheiden und verloren beide Spiele nur sehr knapp. Es wird ein sehr knappes Spiel erwartet. Vergangene Hallensaison kam es in der Verbandsliga und bei den Aufstiegsspielen zu drei Begegnungen der beiden Mannschaften. Zwar gingen diese jeweils knapp nach Karlsruhe, dennoch will sich der FBC nicht abschreiben lassen. „Wir freuen uns wahnsinnig auf den Heimspieltag. Vergangene Saison musste ich verletzungsbedingt den Heimspieltag aussetzen, weshalb das mein erster Auftritt vor der Heimischen Bundesliga-Kulisse wird. Umso mehr bin ich und ist die ganze Mannschaft auch motiviert“, so Niels Herp, Angreifer der Offenburger Mannschaft. 

 

Im Rahmen des Heimspieltags wird auch jungen Sportbegeisterten ein tolles Programm geboten. Von 13 bis 14 Uhr sind Kinder von 6 bis 14 Jahren und ihre Eltern recht herzlich eingeladen die Sportart Faustball kennen zu lernen. Nach einem kleinen Imbiss, kann dann bei den Spielen des 2. Bundesliga-Spieltags zugeschaut werden. Der FBC Offenburg freut sich über alle Zuschauer und Neulinge, die den Sport kennenlernen möchten.